SPX

SPX™

Für hohe Temperaturen & Hochdruckgasverdichter

SPX Verdichteröle sind synthetische Polyglykol-Schmierstoffe mit geringerer Gaslöslichkeit als herkömmliche Mineralöle. Durch diese Zusammensetzung bleibt die Viskosität länger erhalten und der Schmierstoff lässt sich besser vom Prozessgas trennen.

  • Beständig gegen Verdünnung durch aus Prozessgasen aufgenommene Kohlenwasserstoffe
  • Geeignet für Propankühlung und -produktion
  • Schützt Getriebekomponenten vor Verschleiß oder chemischen Angriffen auf Buntmetallteile
  • Wesentlich geringere Gaslöslichkeit als bei herkömmlichen Mineralölen. Dadurch bleibt die Viskosität länger erhalten, und der Schmierstoff bleibt besser vom Prozessgas getrennt.

SPX-Produkte

SPX 5000

Im Unterschied zu herkömmlichen Mineralölen weisen diese synthetischen Polyglykol-Schmierstoffe eine weit geringere Gaslöslichkeit auf. Durch diese Eigenschaft bleibt die Viskosität länger erhalten und der Schmierstoff bleibt besser vom Prozessgas getrennt.

Anwendungsbereiche

  • SPX 5000 wird für die Verdichtung von leichten Kohlenwasserstoffgasen, Propangas und Süßgas empfohlen.
  • Die Serie SPX 7000 wird für die Verdichtung von bestimmten Kohlenwasserstoffmischungen, saurem Erdgas und säurebildendem Gas sowie für den Einsatz in der Gasrückführung empfohlen.

SPX 7000 Series

Für die Verdichtung von bestimmten Kohlenwasserstoffmischungen, Sauergas und säurebildendem Gas sowie in der Gasrückführung

SPX 7000 Series

Für die Verdichtung von bestimmten Kohlenwasserstoffmischungen, Sauergas und säurebildendem Gas sowie in der Gasrückführung

SPX 7000 Series

Für die Verdichtung von bestimmten Kohlenwasserstoffmischungen, Sauergas und säurebildendem Gas sowie in der Gasrückführung

Broschüre
Plant operations

Schmierstoffe für Gaswerke und Pipelines

HerunterladenPDF

(PDF, 1 MB)