J. W. Jones Lumber Company, Inc.
  • Da die Einsatzfähigkeit in Sägewerken eine so hohe Bedeutung hat, benötigte die J.W. Jones Lumber Company ein zuverlässiges Sägeführungsöl für die Maschinen des holzverarbeitenden Unternehmens. „Wir arbeiten in vier 10-Stunden-Schichten und einer 8-Stunden-Schicht, weshalb die Wartung manchmal schwierig ist.“
  • „Nachdem wir uns ein Bild über einige der auf dem Markt erhältlichen Produkte gemacht hatten, entschieden wir uns für eine Umstellung auf PETROGLIDE.“
  • „Bei PETROGLIDE ist der ausschlaggebende Faktor der Einfluss auf die Lebensdauer unserer Sägen; wir sind mit der Lebenszeit unserer Sägen, die mithilfe von PETROGLIDE erzielt wird, sehr zufrieden.“

Informationen zu J. W. Jones Lumber Company, Inc.:

J. W. Jones Lumber Company, Inc. ist ein Sägewerk, in dem Gelbkiefern verarbeitet werden. Das 75 Jahre alte Unternehmen produziert Böden, Verkleidungen, Dächer, Bodenbeläge und Möbelkomponenten. Die Maschinen und Anlagen des Unternehmens, bei denen es sich vorwiegend um United States National Resources- (USNR-) Ausrüstung handelt, umfassen eine Schneidvorrichtung, einen Kantenhobler, eine bogenfolgende Gattersäge und ein Perceptron-Laserscansystem.

Stacks of lumber

„Bei PETROGLIDE ist der ausschlaggebende Faktor der Einfluss auf die Lebensdauer unserer Sägen; wir sind mit der Lebenszeit unserer Sägen, die mithilfe von PETROGLIDE erzielt wird, sehr zufrieden.“

Tim Briggs,
Sägewerksleiter,
J. W. Jones Lumber Company, Inc.

Fallstudie lesen

„Um jederzeit alles unter Kontrolle zu haben, verfolgen wir die Strategie der vorbeugenden Instandhaltung, jedoch ist dies aufgrund unserer Betriebszeiten nicht immer möglich“, erklärt Tim Briggs, Herstellungsleiter J. W. Jones Lumber Company, Inc. „Wir arbeiten in vier 10-Stunden-Schichten und einer 8-Stunden-Schicht, weshalb die Wartung manchmal schwierig ist. Kommt es bei uns zu einem Ausfall, beheben wir ihn, so schnell wir können, und leiten die Verarbeitungsstrecke nach Möglichkeit geringfügig um, sodass wir die Produktion aufrechterhalten können.“ Wenn die Produktivität der Sägemühle auf dem Spiel steht, ist die Vermeidung von Ausfallzeiten für das Unternehmen äußerst wichtig. Aus diesem Grund ist die vorbeugende Wartung so wichtig. „Wenn wir abschalten müssen, verlieren wir Produktionszeit“, so Briggs. „Daher müssen wir manchmal zusätzliche Produktionszeit planen, um dies wieder auszugleichen und unsere Zielvorgaben zu erreichen.“ Da die Einsatzfähigkeit in Sägewerken eine so hohe Bedeutung hat, benötigten Briggs und sein Team ein zuverlässiges Sägeführungsöl für die Maschinen des holzverarbeitenden Unternehmens.

„Nachdem wir uns ein Bild von einigen auf dem Markt erhältlichen Produkten gemacht hatten, überzeugte uns die Potter Oil Company davon, dass PETROGLIDE 100 seinen Zweck erfüllen würde – und zwar in gleichem oder sogar höherem Maße als das zuvor von uns verwendete Öl. Daher entschieden wir uns für eine Umstellung auf PETROGLIDE. Wir verwenden PETROGLIDE 100 in unserem optimierten Drei-Sägen-Kantenhobler sowie in unserer bogenfolgenden Gattersäge mit ihren 72 integrierten Sägen. In beiden Maschinen verwenden wir im Monat durchschnittlich ca. 1.895 Liter PETROGLIDE; ca. 75 % dieser Menge werden für die bogenfolgenden Sägemaschine benötigt.“

„Meine Mitarbeiter in der Sägehalle sagen mir, dass PETROGLIDE einen äußerst feinen Schmierfilm an Führungen und Sägen bildet, jedoch nicht zu viel, was meine Mitarbeiter sehr schätzen. Sobald es mit Wasser gemischt wird, schlägt sich das PETROGLIDE-Öl an den Sägen und Führungen nieder und bildet eine sehr gute Beschichtung. Meine Mitarbeiter können das Öl einfach entfernen, jedoch bietet es genau die richtige Haftfähigkeit, um die Schmierung zwischen Führungen und Sägen zu gewährleisten.“ „Bei PETROGLIDE ist der ausschlaggebende Faktor der Einfluss auf die Lebensdauer unserer Sägen; wir sind mit der Lebenszeit unserer Sägen, die mithilfe von PETROGLIDE erzielt wird, sehr zufrieden.“ Die PETROGLIDE-Sägeführungsöle wurden speziell für den Einsatz in modernen Gattersägen mit mehreren Sägeblättern und Kantenhoblern entwickelt. Sie sind formuliert, um eine optimale Haftfähigkeit und verringerte Reibung für eine erhöhte Verwertungsquote und Sägewerksproduktivität zu bieten. PETROGLIDE bietet einen klaren Vorteil in Bezug auf Qualität und Leistung.

PETROGLIDE

PETROGLIDE™

Entwickelt für eine ausgezeichnete Schmierung von Sägeführungen

Marke erkunden

Zugehörige Ressourcen

Fallstudie

„...Ich habe meine Ausfallzeiten wahrscheinlich um die Hälfte reduziert.“

Jamie Enright,
Inhaber/Betreiber,
M.J. Enright and Sons Logging, Inc.

LesenFallstudie
Fallstudie

„Unser Wartungsaufwand hat sich halbiert.“

Craig Price,
Vice President,
Operations, Morbark

LesenFallstudie
Fallstudie

„Die Stangen und Ketten in unseren Arbeitsmaschinen halten mit DURATAC doppelt so lang.“

Trevor Tugnum,
Mitinhaber,
Progressive Harvesting

LesenFallstudie